Food Waste – Ideen für Lebensmittelabfall

Lebensmittelreste gehören nicht auf die Müllkippe. Das ist mir klar, seit ich für die neueste Folge von Notizen aus Amerika recherchierte. Wollt ihr auch darüber staunen, was aus Kartoffelschalen, Matschtomaten und Biermaische werden kann (und was Letzteres überhaupt ist)?

Polizeigewalt und Protest – Rassismus ohne Ausweg?

Die US-Proteste nach der Tötung von George Floyd durch den Polizisten Derek Chauvin richten sich nicht bloß pauschal gegen Rassismus und Polizeigewalt. Es gibt konkrete Forderungen und Lösungsansätze, die manche Orte sogar schon erfolgreich einsetzen. Darum geht es in dieser Folge – und auch um Hintergründe für die Tat, die bis nach Europa reichen.

Bonus: Interview mit Penny Arcade (in English!)

Für alle, die das Corona-Special “Kultur, Hackfleisch, Chicago” neugierig gemacht hat auf die freie Kulturszene in New York gibt es jetzt ein Extra-Hörstück auf Englisch – nämlich das Interview, das ich für die Folge mit der Performance-Künstlerin Penny Arcade gemacht habe. Hier gibt’s einen kurzen Überblick auf Deutsch – und natürlich jede Menge Links.

(If you only read English: You’ll find links to Penny’s website and work below).

Corona-Spezial: Kultur, Hackfleisch, Chicago

Diese Folge nimmt auseinander, wie sich das Coronavirus auf den Nachschub an Hamburgern auswirkt, was die Ausgangsbeschränkungen für die amerikanische Kulturszene bedeuten und wie es derzeit in Chicago zugeht. Dazu gibt es Interviews mit der New Yorker Performance-Künstlerin Penny Arcade und dem Autor Kai Blum aus Chicago.

Extrafolge zum Coronavirus

Krankenhaus, Restaurants und der Osterhase im Weißen Haus: Was die Coronavirus-Pandemie gerade in den USA bedeutet, besonders im Bundesstaat New York, in dem ich wohne und am meisten direkt mitbekomme.

In dieser Folge geht es besonders um Ideen und Entdeckungen, die Krankenhäuser oder Restaurants entlasten sollen. Restaurants stehen dabei als besonders betroffene Branche stellvertretend für Beschäftigte, die schon mit Job kaum über die Runden kommen. Nebenbei kommt aber auch die Sache mit den selbstgenähten Masken unter die Lupe, und auch, was der US-Präsident eigentlich in der Coronakrise zu sagen hat (und was nicht).

Bonus: Interview mit Bea Hollander-Goldfein (in English!)

Für alle, die “American Trauma” neugierig gemacht hat auf die Forschung des Transcending Trauma Projects gibt es jetzt ein Extra-Hörstück auf Englisch – nämlich das Recherche-Interview, das ich für die Folge mit Bea Hollander-Goldfein gemacht habe.